Viele glauben, man müsse seinen richtigen Namen als KDP Selfpublishing Autor auf Amazon angeben. Das stimmt nicht.

Es ist überhaupt kein Problem ein Pseudonym im Kindle Business zu benutzen. Du musst lediglich darauf achten, dass der Name noch nicht benutzt wird oder es eine Person gibt, die wirklich so heißt. Bei „Allerweltsnamen“ ist das natürlich nicht vermeidbar, aber bei außergewöhnlichen Namen solltest du aufpassen.

Im Internet findest du einen Namensgenerator für Pseudonyme.

https://www.ebookboss.de/namensgenerator-deutsch/

Hier kannst du ganz einfach das Geschlecht und das ungefähre Alter des Namens auswählen und der Generator spuckt dir einige Namen aus. Danach solltest du den Namen jedoch trotzdem wenigstens einmal bei Google oder Amazon eingeben und schauen, ob er schon verwendet wird. Am besten ist es, wenn bei Google keine bis sehr wenige Ergebnisse kommen und der Name in der Form noch nie verwendet wurde. Dann hast du auch schon das perfekte Pseudonym für dein KDP Business gefunden.

Wo muss das Pseudonym hin?

Das Pseudonym kommt normalerweise auf das Cover und bei Amazon KDP in die Felder für den Autor. Meistens steht der Autorname auch nochmal im Buch z.B. auf der ersten Seite.

Was muss ins Impressum?

Ins Impressum MUSST du deinen eigenen Namen oder den Namen deines Unternehmens schreiben. Bei Einzelunternehmern ist das normalerweise auch dein eigener Name.
Außerdem muss auf jeden Fall deine Adresse ins Impressum deines Kindle Buches. Da man sogar heute immer noch Bücher findet, die kein Impressum haben, gebe ich dir hier mal den Link zum Pressegesetz mit. Beachte, dass der folgende Link für NRW ist. Wenn du in Bayern wohnst, musst du dir das Pressegesetz deines Landes raussuchen.

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=4493&anw_nr=2&aufgehoben=N&det_id=405330

Du kannst aber natürlich trotzdem schreiben:

Impressum:
Der Autor (Pseudonym) wird vertreten von: Dein Name + deine vollständige Adresse

Das Impressum kannst du entweder am Anfang oder auch auf die letzte Seite deines Buches setzen.

Mehr musst du zum Thema Impressum und Pseudonym im Kindle Publishing Business nicht wissen. Pass nur auf, dass der Name noch nicht verwendet wird und du immer deinen Namen und Adresse ins Impressum schreibst.

KEINE LUST WICHTIGE INFOS RUND UMS ONLINE BUSINESS ZU VERPASSEN?

Trag dich einfach in den Newsletter ein und ich sag dir Bescheid, wenn es Neuigkeiten oder gute Tipps gibt!

Datenschutzerklärung

Du hast dich erfolgreich angemeldet.